Demos anhören!
...der eine möchte sein Können auf der Harmonika oder die Möglichkeiten eines bestimmten Equipments demonstrieren, aber viele möchten einfach nur gute Musik machen, in der Band oder alleine... deshalb

Hallo und herzlich Willkommen hier in der MIDI-Werkstatt

Die Wünsche der Musiker sind sehr vielfältig und was macht ein Musiker, wenn er nicht so perfekt auf dem Akkordeon ist und keine Band hat? Er behilft sich eben nach seinen meist eingeschränkten Möglichkeiten. Ich selbst habe es da viel besser. Ich programmiere mir meine MIDI-Files und schon begleiten mich mehrere Instrumente. Es macht mir immer wieder großen Spaß, mich anfangs mal nur von Bariton und Gitarre begleiten zu lassen und dann schalte ich noch eine Klarinette oder Trompete hinzu und auf einmal habe auch ich eine richtige Band bei der ich mitspielen kann, und das wann und wo ich möchte! Ich spiele meine eigenen Auftritte mit dem Limex MPR-4 und programmiere mir dafür MIDI-Files, wie Du sie garantiert auch dringend benötigst, aber nirgends findest! Nur mit solchen "direkt an Dich" angepassten MIDI-Files wirst Du die Möglichkeiten Deines MIDI-Systems voll nutzen können um wirklich hervorragende Musik zu machen!! Virtuosen wie Loui Herinx führen zwar die Möglichkeiten des MIDI-Systems sowie die der Sound-Module beim Livespiel vor, können damit bei Tanz - und Unterhaltungsmusik aber kaum das erreichen, was ich mit meinen Begleit-Files zaubern kann. An dieser Stelle muß ich unbedingt mal erwähnen, dass Deine Auftraggeber für eine schöne Musik bezahlen und Dich nicht engagieren, weil Du so gut auf Deiner Harmonika improvisieren kannst!! Im Rahmen meiner MIDI-File-Bearbeitung kann ich Dir Deine MIDI/Audio-Dateien genau an Deine Wünsche sowie an Dein Equipment anpassen und vieles mehr. Profitiere von meinen Erfahrungen und musiziere künftig mit professionell spielenden sowie professionell klingenden Playbacks. Mit ihnen hebst Du Dich von der Masse der vielen Kollegen ab. Und keine Angst, selbst dem Hobby-Musiker bereitet es immer wieder große Freude, zu meinen MIDI-Files improvisieren zu können. Das ist dann echt so, als wenn Du mit anderen Musikern zusammen spielen würdest...

Nach einer Vorführung bei mir unter Live-Bedingungen wirst Du ohne meine MIDI-Files wohl nicht mehr nach Hause wollen, wetten?

Selbst die angesehene Fachzeitschrift Tastenwelt fand die Tätigkeiten meiner MIDI-Werkstatt so interessant, dass sie mir in der Ausgabe 5/2012 sogar einen aussagekräftigen Artikel spendierte. Auch dorthin noch einmal Grüsse sowie den allerbesten Dank!